Logo

Nie mehr schlechten Cafe.

Fotografie

Überall sieht man Angebote – sogar kostenlose – wo man Video Tutorials oder Online Trainigs für das Handwerk Fotografie konsumieren kann.

Bringen sie wirklich das was versprochen wird …. ist nicht die Zeit gekommen, wo man es satt hat, die ganze Zeit vor der Kiste zu sitzen. Vorwärts und Rückwärts zu spulen wie im Sprach Untericht und dann am Schluss praktisch nicht weiter ist als vorher ?

Vielmals werde ich gefragt: “Was ist denn ein FotoWalk ?”

Mit diesem Beitrag will ich das aus meiner Sicht mal umschreiben und ein paar Ansätze mit hinein geben. Natürlich im Zusammenhang mit dem “Cafferino am Kornhausplatz” wo sich alles um Fotografe & Cafe dreht.

Die Exkursion heute hat sich in vielen Hinsichten gelohnt. Bei der Ankunft haben wir uns feinen Cafe & Gipfeli im Cafe des Fotomuseums gegönnt. Anschliessend haben wir uns noch entschieden, auch die Ausstellung mit Schwarz / Weiss Fotografien von Guido Baselgia - "Als ob die Welt zu vermessen wäre" - zu besuchen. Die Ausstellung besteht ausschliesslich aus Analoger und grossformatigen Fotografien 4x5" aufwärts. Der Besuch dieser Ausstellung für Fotografen mit der Interesse an der Analogen Fotografie kann wärmstens empfohlen werden. Weiter...

Jeden Dienstag Abend findet hier im Cafferino am Kornhausplatz ein Grundlagenkurs für die Digitale Fotografie statt. Dieser zweistündge Kurs richtet sich an jene, die mit der Bedienungsanleitung nicht zurecht kommen, oder jene die sich fragen, wozu denn welche Einstellung und Funktion für welche Bildabsicht benötigt wird. Der Kurs dauert 2h Stunden. Es ist eine gute Investierte Zeit, welche sich für später ausbezahlt. Fotografie ist ein Handwerk und das beginnt auch mit den Grundlagen der digitalen Fotografie.   Weitere Informationen finden Sie hier: https://cafe-bremgarten.ch/grundlagenkurs_abendkurs    ...