Logo

Nie mehr schlechten Cafe.

Blog

Fotostudio & Cafebar Cafe-Bremgarten / Fotografie  / Wie wichtig sind Diplome & Zertifizierungen für den Fotografen ?
Nikon Pro publikation

Wie wichtig sind Diplome & Zertifizierungen für den Fotografen ?

Stellen Sie sich vor, sie suchen einen Fotografen für einen ganz bestimmten Auftrag und sie haben die Wahl zwischen jemandem der Ihnen 5 Diplome mit Zertifizerung nach ABC und einem anderen Fotografen der Ihnen 5 Arbeiten mit Woweffekt  aus der Arbeitsmappe vorlegt.

Für welchen würden Sie sich entscheiden ?

Ich habe in meiner Laufbahn schnell gemerkt, dass es nicht darauf ankommt, von welcher Schule oder durch welches Zertifitierte Institut man ein Diplom als Fotograf hat. Ein Diplom oder ein irgendwas anerkanntes Zertifikat ist in den meisten Fällen ein Lockvogel um den hohen Preis eines Lehrganges zu rechtfertigen. Selber habe ich auch das eine oder andere Diplom und auch Zertifikat mal bekommen und dann schnell gemerkt, dass niemand danach fragt. Die Kunden wollen Bilder sehen die man gemacht hat. Sie wollen wissen welche Schwierigkeiten man zu bewältigen hat, worauf man achten muss und viel anderes mehr. Nur das hat schlussendlich gewirkt und gezählt. Eine einwandfrei produzierte Arbeit aus der eigenen Arbeitsmappe.

Eben, schlussendlich kommt es immer auf die Arbeiten an, die man vorlegen kann. Daraus erkennt der Kunde ganz schnell die Qualitäten eines Fotografen und welche Erfahrung er hat. Und genau darauf sollte man in seiner Entwicklung als Fotograf den Fokus legen. Sich in den Themen diversifizieren, viele Erfahrungen sammeln, gute Arbeiten in die eigene Arbeitsmappe legen und sie dann auch vorweisen, damit sie für sich selber sprechen.

Nur das zählt am Schluss.

10.2.2020 – Silvano

 

admin

Silvano De Matteis

Spiegelgasse 7 5620 Bremgarten

No Comments

Post a Comment