Logo

Nie mehr schlechten Cafe.

Blog

Cafe Howto

Wie bereite ich Freuden

Sonntag Morgen, die Sonne weckt Dein Gesicht und Dir gehen Momente der letzten Nacht durch den Kopf. Die morgendliche Stimmung ist ruhig und entspannt. Aber so langsam weckt sich die Lebenslust und der Tag beginnt gut.

Wenn man an einem so schönen Sonntag morgen seiner Partnerin eine Freude bereiten will, dann ist jetzt der beste Moment für eine gute warme Tasse Cafe. Und was gibt es schöneres als der Duft von frisch gebrühtem Cafe.

Hierfür bietet sich die Zubereitung in einer Caffetiera ( zb. Bialetti ) sehr gut an und zwar desswegen, weil das Brühen und kochen ganz viel “Cafe” Dampf abgibt. Aber auch Filtercafe durchluftet die Räume mit dem feinen Cafeduft. Die Zubereitung von etwas längerem und feineren Cafe bringt auch den Vorteil, dass man dann nicht ständig für Nachschub Cafe brühen muss.

Hier hat man die Wahl. Selber bevorzuge ich den cafe aus der Bialetti. Er ist halt so richtig typisch italienisch. Aber auch den Filtercafe liebe ich sehr. Es gibt einiges an Zubereitungsgeschirr. So zb. die Caraffen von Hario aber auch der traditionelle und grossmütterliche V60 mit dem Filterpapier.

Auf jedenfall mit gut durchlufteten Räumen mit Cafeduft kann man sicher sein, dass der Partner so ganz sanft geweckt wird. Und wenn sie dann dem fertigen Cafe auf dem schön dekorierten Tablett ins Schlafzimmer kommen werden Sie ganz schnell am Smile erkennen wie dieser Akt gut angekommen ist.

admin

Silvano De Matteis

Spiegelgasse 7 5620 Bremgarten

No Comments

Post a Comment